Ärgerlicher Sachschaden in Kirchweidach

Unbekannter will Opferstock in St. Vituskirche plündern

Kirchweidach - Ein Unbekannter hat in der Zeit von Samstag bis Montag erfolglos versucht, den Geldbehälter in der St Vituskirche in Kirchweidach aufzubrechen.

In der Zeit von Samstag bis Montag versuchte ein bislang unbekannter Täter den Geldbehälter bei den Opferkerzen in der St. Vituskirche in Kirchweidach aufzuhebeln.

Da es dem Täter nicht gelang, in das Innere des Behälters zu gelangen, entstand lediglich ein Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro.

Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Burghausen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Silas Stein/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser