Mit Kleinkraftrad gegen Pkw gekracht

Laufen - Der 16-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades übersah beim abbiegen einen entgegenkommenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Jugendliche auf die Fahrbahn geschleudert.

Am 18.11.10, gegen 13.00 Uhr, wollte der 16-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades von der Bundesstraße 20 in die Schloßstraße nach links abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw eines 44-jährigen Mannes aus Kirchanschöring. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, der junge Mann wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Seine Verletzungen machten eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus erforderlich. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 3000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser