Mit 193 km/h auf der Landstraße geblitzt

Frasdorf - Mit sage und schreibe 193 km/h ist am Freitagvormittag um 11.10 Uhr ein 37-jähriger Audi-Fahrer aus Samerberg zwischen Frasdorf und Achenmühle vom Laserstrahl erfasst worden.

Aber nicht auf der Autobahn, wie man vielleicht annehmen könnte, sondern auf der parallel dazu verlaufenden Kreisstraße RO 5, auf der im Bereich Thal, Gemeinde Frasdorf, Geschwindigkeitskontrollen der Polizeiinspektion Prien in der Zeit von 10.45 Uhr bis 12.00 Uhr durchgeführt wurden.

Erlaubt sind in diesem Bereich 100 km/h. Gegen den Samerberger wird ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet, bei dem ihn ein Bußgeld von 600.- Euro, drei Monate Fahrverbot sowie 4 Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei erwarten.

Ein weiterer Schnellfahrer, ein 27-Jähriger aus Bergrheinfeld, wurde mit seinem VW Golf im Rahmen dieser Kontrollen mit „Autobahnrichtgeschwindigkeit“ von 131 km/h erwischt. Auch ihn erwartet ein Bußgeldverfahren mit 80.- Euro Strafe sowie 3 Punkten in „Flensburg“.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser