Betrunkener tritt und beschimpft Polizei

Aschau am Inn - Ein betrunkener Haager randalierte am Sonntagmorgen auf einer Nikolausparty und bedachte die eingreifenden Beamten mit mehreren "unschönen" Ausdrücken und Tritten.

Am Sonntag, 5. Dezember, gegen 1.05 Uhr wurde eine „Nikolausparty“ in einem Lokal in Aschau a.Inn abgehalten. Hierbei kam es zu einer Auseinandersetzung, welche ein 47-jähriger Mann aus Haag anstiftete. Der Beschuldigte war erheblich betrunken und randalierte, woraufhin er von Beamten zum Dienstfahrzeug gebracht wurde. Auf dem Weg dorthin wurde durch den Mann versucht, die beiden Beamten zu verletzen bzw. mit Schlägen und Tritten zu treffen. Weiterhin wurden sie mit unschönen Kraftausdrücken beleidigt. Dem Mann wurde die vorläufige Festnahme erklärt und er wurde zur Dienststelle verbracht. Dort wurde eine Blutentnahme angeordnet und er konnte anschließend seinen Rausch in einer Zelle ausschlafen.

Im Rahmen dieser Streiterei und Rangelei wurden noch zwei weitere Personen in Sicherheitsgewahrsam genommen. Diese konnten aber nach einem Alkoholtest und der Personalienfeststellung wieder entlassen werden.

Pressemeldung PI Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser