Trunkenheitsfahrt

Fahrer wankt mit drei Promille aus dem Auto

Kolbermoor - Ein Autofahrer befuhr erst mit Schritttempo die Haßlerstraße und bog dann auf einen Parkplatz ab. Beim Aussteigen fiel sofort sein unsicherer Gang auf.

Wie die Polizei erst jetzt bekannt gab, fiel am 11. August gegen 15.00 Uhr in Kolbermoor einer Streife der Polizeiinspektion Bad Aibling ein polnisches Auto mit plattem Vorderreifen auf. Dieser befuhr mit Schritttempo die Haßlerstraße und bog auf den Park and Ride Parkplatz ab.

Die Streifenbesatzung folgte dem Auto auf dem Parkplatz. Beim Aussteigen des Fahrers fiel sofort sein unsicherer Gang auf.

Bei einem freiwilligen Atemalkoholtest wurde ein Wert von 3,12 Promille festgestellt. Dem Autofahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser