Türen beschädigt

Versuchte Einbrüche in Bruckmühl und Kolbermoor

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor/Bruckmühl - Zu zwei versuchten Einbrüchen kam es von Freitag, den 12. Februar, auf Samstag, den 13. Februar, im Dienstbereich der Polizeiinspektion Bad Aibling. Wer hat was gesehen?

In einem Backshop in der Wernher-von-Braun-Straße in Bruckmühl wurde versucht, die von der Straße abgewandte Türe aufzuhebeln. Der oder die Täter scheiterten allerdings an der Sicherheitstüre. Es kam zu keinem Stehlschaden. Allerdings wurde die Türe beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro. Die Tatzeit lässt sich in diesem Fall von Freitag Abend, 20 Uhr bis Samstag Morgen, 5.30 Uhr eingrenzen.

Zu einem weiteren versuchten Einbruch kam es in der Willinger Straße in Kolbermoor, nahe des Pullacher Kreisels. Ein bis dato unbekannter Täter versuchte, die von der Straße abgewandte Terrassentüre eines freistehenden Einfamilienhauses aufzuhebeln. Aufgrund der dilettantischen Tatausführung kam auch hier der Täter nicht ins Haus. Es liegt hier nahe, dass die Tat am Freitag oder Samstag unter Tags ausgeführt wurde.

Die Polizei Bad Aibling bittet um Zeugenhinweise:

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge an den benannten Örtlichkeiten bemerkt? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise bitte unter 08061/9073-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser