Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einbruch in Kolbermoor

Kolbermoor - In der Nacht auf den 27.Dezember wurde in eine Cafebar eingebrochen. Wenige Stunden später in ein Einfamilienhaus in Kolbermoor-Süd.

Am 27.Dezember, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, wurde in Kolbermoor-Süd, in der Hanns-Weigl-Straße, in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Täter erbeuteten hierbei Gegenstände und Bargeld im Wert von rund 500 Euro. Weiter verursachten sie durch das Einsteigen Sachschaden.

Die Polizeiinspektion Bad Aibling bittet die Bürger um Mithilfe. Hinweise sind direkt an die Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Rufnummer: 08061 / 9073-0 zu richten

Einbruch zuvor in der Nacht

Im Zeitraum vom 26. bis zum 27. Dezember, zwischen 23.30 Uhr bis ca. 5.30 Uhr, wurde in der Bahnhofstraße 1 in eine Cafebar eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter hebelten die Haupteingangstür auf und gelangten so in den Innenraum vom Cafe.

Unter Gewaltanwendung wurden die Registrierkasse und eine Geldkassette geöffnet und Bargeld entwendet.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der genaue Beuteschaden steht noch nicht fest, er dürfte sich jedoch auf mehrere hundert Euro belaufen.

Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist derzeit nicht bekannt.

Quellen: Pressemitteilungen Polizeiinspektion Bad Aibling 

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare