Chihuahua überfahren und einfach abgehauen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Tierdrama am Freitagabend: Ein Hund wurde in der Glücksstraße überfahren. Der Autofahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um das Tier zu kümmern.

Am Abend des 20.02.2015 war die Halterin mit ihrem Hund, Rasse Chihuahua, gegen 20:10 Uhr im Hof ihres Anwesens in der Glückstraße in Kolbermoor. Als sie die Haustüre aufsperrte, lief der der Hund in Richtung Straße.

Zum selben Zeitpunkt befuhr ein helles Fahrzeug die Glückstraße und überfuhr den Hund. Das Fahrzeug fuhr ohne anzuhalten weiter.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet und Hinweise zum Auto bzw. Fahrer geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Bad Aibling telefonisch zu melden: 08061 / 90730

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kolbermoor

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser