Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zeugenaufruf der Polizei

Unbekannte Jugendliche lösen Großeinsatz in Kolbermoor aus

Kolbermoor - Am frühen Abend des 25. Mai gegen 21.30 Uhr konnten durch Passanten in der Georg-Müller Straße auf einem Dach einer Firma zwei dunkel gekleidete, weibliche Jugendliche beobachtet werden.

Als sich diese ertappt fühlten, flüchteten sie in das angrenzende Wohngebiet. Eine sofort eingeleitete Großfahndung unter Beteiligung mehrerer Streifen umliegender Dienststellen brachte jedoch keinen Erfolg. Bei der Begehung des Daches konnten keinerlei Beschädigungen festgestellt werden. Ermittlungen wurden eingeleitet. Zeugen, die die Personen beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter Telefon 08061/9073-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare