Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Spiegel abgefahren und abgehauen: Wer hat etwas in Kolbermoor beobachtet?

Kolbermoor - Als ein Kolbermoorer zu seinem in der Rosenheimer Straße geparkten Auto zurückkam, sah er, dass jemand einen Außenspiegel abgefahren hat. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Am Donnerstag, den 25. Oktober zwischen 9 Uhr und 9.15 Uhr hatte ein 41-jähriger Kolbermoorer seinen Volvo in der Rosenheimer Straße 24 geparkt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer muss in diesem Zeitraum gegen den linken Außenspiegel des Volvo touchiert und geflüchtet sein. 

Es entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro. Die Polizei Bad Aibling hat ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Es wird um sachdienliche Hinweise unter 08061/90730 gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare