+++ Eilmeldung +++

Bei Einfahrt in Bahnhof

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Verletzter Schwan hält Polizei auf Trab

Kolbermoor - Ein verletzter Schwan forderte am Sonntag Beamte der Polizeiinspektion Bad Aibling- einfach einfangen lassen wollte der sich nämlich nicht.

Einen nicht alltäglichen Einsatz erlebte eine Streife der Polizeiinspektion Bad Aibling am Nachmittag des 10.02.2013.

Eine Passantin teilte in einer Wiese südlich des neuen Friedhof in Kolbermoor einen verletzten, jungen Schwan mit.

Mit Hilfe einer aus Rosenheim angeforderten Tierärztin wurde versucht, den Schwan einzufangen.

Zunächst wusste der Schwan jedoch die gute Absicht der Polizeibeamten nicht zu schätzen und ging mit aufgestellten Federn und ausgebreiteten Flügeln auf eine Beamtin los, die jedoch erfolgreich ausweichen konnte.

Schließlich konnte eine weitere Helferin den Schwan am Kragen packen und mittels Sack über dem Kopf wurde er zur ärztlichen Versorgung abtransportiert.

Pressebericht Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser