Lkw kracht in Auto: 20-Jährige im Glück

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Auf der RO30 ist eine junge Frau mit ihrem Auto auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und landetet auf der Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit einem Lkw zusammen.

Zwischen 8 Uhr und 11.30 Uhr ereigneten sich am Dienstag weniger als neun Unfälle im Bereich der Polizeiinspektion Rosenheim. Bei den meisten blieb es lediglich bei Blechschäden. Die Unfallursache war meist den Witterungsbedingungen mit Schneeglätte zuzuschreiben.

Großes Glück allerdings hatte eine 20-Jährige aus dem Landkreis Rosenheim. Sie fuhr mit ihrem Auto auf der RO30 in Richtung Vogtareuth und kam dann aufgrund von Schneeglätte und abgefahrenen Reifen ins Schleudern und anschließend auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen, wobei ihr Auto vollkommen zerstört wurde. Trotz des Totalschadens konnte die Frau das Fahrzeug mit nur leichten Verletzungen verlassen. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von 20.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser