Diebe plündern Fischzuchtanlage in Kraiburg

Hunger auf Fisch? Forellen und Saiblinge geklaut

Kraiburg a. Inn - Unbekannte Diebe haben offenbar über die Pfingstfeiertage Appetit auf Fisch bekommen. Sie brachen zwischen Samstag, dem 14. Mai, und Pfingstsonntag, dem 15. Mai, bei einem Fischzüchter ein.

Die Täter brachen das Vorhängeschloss am Eingang zu der Fischzuchtanlage auf und verschafften sich so Zugang zu den Fischen. Aus einem Weiher der Anlage holten die Einbrecher circa 20 Zuchtforellen und -saiblinge und nahmen sie mit. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser