Am Freitag in Kraiburg

Radarkontrolle: Fast 50 km/h zu schnell!

Kraiburg - Bei einer Radarkontrolle am Freitag wurden zahlreiche Verwarnungen ausgesprochen. Aber nicht nur das! Es kam auch zu einigen Anzeigen gegen Raser:

Von 19.30 Uhr bis 1 Uhr wurde am Freitag auf der MÜ18 in Kraiburg eine Radarkontrolle in Fahrtrichtung Taufkirchen durchgeführt. Bei einem Durchlauf von 358 Fahrzeugen waren zwölf Verwarnungen und acht Anzeigen erforderlich.Der schnellste Fahrer war mit 119 km/h anstatt der erlaubten 70 km/h unterwegs.

Er muss deshalb 160 Euro Geldbuße zahlen, bekommt zwei Strafpunkte und muss den Führerschein für einen Monat abgeben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser