Am Donnerstagabend in Kraiburg

Rumäne verursacht alkoholisiert einen Verkehrsunfall

Kraiburg - Ein junger Rumäne hat sich unerlaubterweise ein Auto geliehen und einen Unfall verursacht. Doch dem Mann muss noch mehr vorgeworfen werden.

Am Donnerstag, gegen 22.15 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Fahrzeuglenker aus Rumänien mit einem Seat die Flossinger Straße in Richtung Mühldorf. Aus Unachtsamkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab und krachte gegen ein Brückengeländer. Hierbei wurde auch noch ein Stromverteilerkasten und ein Streugutkasten beschädigt. Das Fahrzeug musste vom Abschleppdienst abgeholt werden.

Der junge Fahrzeuglenker hat keinen Führerschein und die Benutzung des Fahrzeugs, welches einem Arbeitskollegen gehört, war ihm auch nicht gestattet. Er hat sich den Schlüssel zu Unrecht angeeignet. Ebenfalls musste festgestellt werden, dass der junge Rumäne alkoholisiert das Fahrzeug gelenkt hatte. Gesamtschaden am Fahrzeug und den beschädigten Teilen etwa 29.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © FDL

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser