Mit Kreissäge zwei Finger abgetrennt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vagen/Feldkirchen-Westerham - Ein 83-Jähriger wollte mit einer Holzkreissäge einige Äste zuschneiden. Plötzlich rutschte er ab und kam mit seiner linken Hand unter die Säge.

Am 08.06.2010 schnitt gegen 08:25 Uhr ein 83 jähriger Mann aus Vagen / Feldkirchen-Westerham mit einer Holzkreissäge kleinere Holzäste in seinem Hof. Plötzlich rutschte er ab und geriet mit der linken Hand unter die Säge.

Dabei wurde der Ringfinger abgetrennt und der kleine Finger zerfetzt. Als sich sein Zustand wieder stabilisierte, wurde er mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Murnau geflogen. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Neben der Hubschrauberbesatzung waren auch mehrere Sanitäter, der First Responder und eine Notärztin vor Ort.

Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser