Bei Marktl am Inn

Unfall auf AÖ22: Peracher kracht in Heck von Simbacherin - Person in Klinik

Marktl am Inn - Am Montag ereignete sich auf der AÖ22 ein Unfall mit drei beteiligten Autos. 

Die Pressemeldung in Wortlaut:

Am Montag, den 13.Mai, um 11.53 Uhr, befuhr ein 64-Jähriger Peracher mit seinem Auto die Kreisstraße AÖ22 in Richtung Marktl a. Inn. Vor ihm fuhr eine 60-Jährige Simbacherin und davor ein 27-Jähriger Marktler. Der Marktler wollte nach links in die Schulstraße in Stammham einbiegen und musste verkehrsbedingt halten. Die dahinter fahrende Simbacherin konnte noch rechtzeitig anhalten, der Peracher jedoch bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Auto der Simbacherin auf. 

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Wagen der Simbacherin noch auf den des Marktlers geschoben. Der Peracher erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die anderen beiden Beteiligten blieben unverletzt. Insgesamt entstanden Schäden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Pressebericht der Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT