Kreuzungs-Crash: ein Schwerverletzter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Evenhausen - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend bei Evenhausen ereignet. Eine Person wurde schwer, eine weitere leicht verletzt.

Am Abend des 5. April, gegen 20.15 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der beiden Kreisstraßen RO35 und RO36 zu einem Unfall mit Personenschaden. Ein 31-Jähriger aus der Gemeinde Amerang übersah mit seinem BMW einen aus Richtung Eiselfing kommenden 5er BMW. Durch den Aufprall wurde der BMW gegen einen im Kreuzungsbereich wartenden Lancia geschoben.

Bei dem Unfall wurde der Lenker des BMW schwer verletzt. Der Fahrer des 5er BMW erlitt leichte Verletzungen und Schürfwunden. Beide wurden mit dem Rettungswagen ins Wasserburger Krankenhaus gebracht.

An beiden BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Am Lancia konnte ein Frontschaden festgestellt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro.

Zur Unfallabsicherung und Reinigung der Fahrbahn war die Freiwillige Feuerwehr Evenhausen mit acht Mann vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser