"Krimineller" Biber ist unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Eine 55-jährige Frau erstatte Anzeige bei der Polizei, weil in ihrem Garten einige Thujen umgeschnitten wurden. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Täter um einen Biber.

Eine 55-jährige Bad Aiblingerin erstattete bei der Polizeiinspektion Anzeige gegen Unbekannt, da in ihrem Garten in der Nacht vom 21. auf 22.03.2011 zwei Thujen umgeschnitten wurden. Die Dame, die zum Garten hin schläft, hatte keinerlei Geräusche vernommen.

Wie sich jetzt herausstellte, handelte es sich bei dem Täter um einen Biber, der die beiden Thujen fällte. Ob er daran Geschmack fand und ob mit einer Wiederkehr des Bibers in bewohntes Gebiet zu rechnen ist, ist fraglich.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser