Von Reh erschreckt: Überschlag in Maisfeld

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Winhöring - Großes Glück hatte ein junger Mann am Mittwochmorgen: Auf einer Straße wurde er von einem Reh erschreckt und kam deswegen von der Fahrbahn ab. Es kam zum Überschlag.

Am Mittwoch, 17. August, fuhr ein 20-jähriger Pkw-Lenker gegen 06.20 Uhr auf der Gemeindestraße von Unterau in Richtung Kronberg.

Als er am rechten Fahrbahnrand ein Reh bemerkte, bremste er ab, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet schließlich links von der Straße ab. In einem angrenzenden Maisfeld überschlug es das Fahrzeug. Der 20-Jährige wurde dabei leicht verletzt und kam zur ambulanten Behandlung ins Kreisklinikum Altötting.

An seinem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Eine Berührung mit dem Reh fand nicht statt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser