In Burghausen, Burgkirchen und Mehring

Vier Unfälle letzte Woche in und um Burghausen

Landkreis Altötting - Im Landkreis ereigneten sich am vergangenen Donnerstag und Freitag gleich mehrere Verkehrsunfälle. Zu den Details:

Burghausen - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Fußgängerin 

Am Donnerstag, den 17. Dezember, gegen 16.45 Uhr, übersah eine 62-jährige aus Burghausen mit ihrem Fahrzeug beim Rechtsabbiegen von der Wackerstraße in die Hermann-Hiller-Straße eine bevorrechtigte Fußgängerin. Die Fußgängerin, eine 74-jährige aus Burghausen, wollte bei Grün an der dortigen Ampelanlage die Fahrbahn überqueren. Durch den Anstoß kam die Fußgängerin zu Sturz und zog sich leichtere Verletzungen zu.

Burghausen - Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, den 18. Dezember, in der Zeit von 7 Uhr bis 16.30 Uhr, wurde am Parkplatz Wacker Süd an der Johannes-Heß-Straße ein weißer BMW Minicooper angefahren und an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Es entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Hinweise auf den Verursacher erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter Tel. 08677/9691-0.

Burgkirchen - Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Freitag, gegen 12.45 Uhr, bog eine 43-jährige aus Kastl mit ihrem Ford von der Rupertusstraße kommend nach links in die bevorrechtigte Martin-Ofner-Straße ein. Dabei übersah sie jedoch einen BMW, der von einer 36-jährigen aus Winhöring gesteuert wurde. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei ein Gesamtschaden von rund 17.000 Euro entstand.

Mehring - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Freitag, gegen 14 Uhr, befuhr eine 80-jährige aus Burgkirchen die Gemeindeverbindungsstraße von Burgkirchen in Richtung Burghausen. Dabei übersah sie auf Höhe Brunnhäusl, dass das vorausfahrende Fahrzeug plötzlich verkehrsbedingt abbremsen musste. Dadurch fuhr sie auf den Opel Zafira auf, der von einer 45-jährigen aus Burghausen gesteuert wurde.

Der Opel wurde weiter gegen einen Audi, den ein 49-jähriger Burghauser steuerte, geschoben. Durch den Auffahrunfall wurde die Verursacherin selbst leicht verletzt und zur Behandlung in das Krankenhaus Burghausen eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 14.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser