Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei kündigt verstärkte Kontrollen an

Landkreis - Die Polizei hat mehr Verkehrskontrollen auf den Straßen im Landkreis Rosenheim angekündigt. Sie wird dafür auch in Zivil unterwegs sein.

Die Rosenheimer Verkehrspolizei wird in den nächsten Wochen erneut intensive Kontrollen insbesondere auf den Autobahnen A8 und A93, auf der Bundesstraße B15 sowie auf der bei Motorradfahrern beliebten Sudelfeldstrecke durchführen.

Dabei setzt die Polizei neben technischem Messgerät auch zivile Videofahrzeuge und Motorräder ein, um gezielt die Hauptunfallursachen Rasen, Drängeln, Alkohol oder Drogen am Steuer und riskante Überholmanöver zu unterbinden beziehungsweise zu verfolgen. Denn gerade in der letzten Zeit haben sich schwere Verkehrsunfälle mit vielen verletzten und getöteten Personen in der Region gehäuft.

Warum werden die Kontrollen angekündigt?

Die Polizei wird oft gefragt, weshalb Kontrollen überhaupt angekündigt werden. Die Antwort lautet: Weil es der Polizei gerade nicht darum geht, möglichst viele Verkehrsteilnehmer zu erwischen und zu beanstanden. Es geht darum, das Gefahrenbewusstsein im Straßenverkehr zu schärfen und ein regelkonformes Fahrverhalten zu erreichen.

Je mehr Verkehrsteilnehmer sich an die Vorschriften im Straßenverkehr halten und je vernünftiger, vorausschauender, rücksichtsvoller und defensiver gefahren wird, desto weniger Unfalltote sind zu beklagen. Und hinter jeder schwerverletzten oder getöteten Person verbergen sich unermessliches Leid und zerstörte Familien.

In diesem Sinne appelliert die Rosenheimer Verkehrspolizei: Verhalten Sie sich so im Straßenverkehr, dass Sie erst gar nicht von der Polizei beanstandet werden müssen!

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare