Lasermessung: "Langsamer, bitte!"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kraiburg/Aschau - Leider halten sich nicht alle Fahrer an Geschwindigkeitsbegrenzungen. Deswegen werden Lasermessungen durchgeführt: Sieben Fahrer wurden heuer wieder erwischt!

Am 19. Januar, von 13 bis 14.05 Uhr, wurde auf der MÜ18 in Kraiburg eine Lasermessung durchgeführt. Vier Autofahrer haben die zulässige Geschwindigkeit von 70 Kilometer pro Stunde überschritten. Sie wurden verwarnt. Der Schnellste war mit 93 Kilometer pro Stunde unterwegs.

Eine weitere Lasermessung wurde am 20. Januar von 13.50 bis 14.55 Uhr auf der Hauptstraße in Aschau durchgeführt. Hier fuhren drei Fahrer schneller als die erlaubten 50 Kilometer pro Stunde. Zwei wurden verwarnt, einen erwartet eine Anzeige. Er war mit 77 Kilometer pro Stunde unterwegs und muss deshalb 80 Euro Geldbuße zahlen. Obendrauf gibt es noch einen Strafpunkt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser