Leicht Verletzte bei Crash mit Lkw

Wasserburg - Da eine Pkw-Fahrerin beim Abbiegen einen Lkw übersah, kam es trotz Vollbremsung des Lkws zum Zusammenstoß. Die Frau wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Am 21.12.2010, gegen 14.45 Uhr, befuhr eine 31-jährige Wasserburgerin mit ihrem Audi die Abraham-Megerle-Str. in Richtung Innhöhe. An der Kreuzung Abraham-Megerle-Str./Münchner Str. wollte sie nach links abbiegen. Sie übersah dabei den von links kommenden Lkw und fuhr in die Münchner Straße ein. Trotz eingeleiteter Vollbremsung des 39-jährigen Töginger Lkw-Fahrers kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Die Pkw Fahrerin erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Wasserburg verbracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Am Lkw entstand ein Schaden gleicher Höhe.

Pressemeldung PI Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser