Belohnung: Gestohlenes Lkw-Gespann

+
Ein Vergleichsfoto des Geschädigten.

Rosenheim - Am Bahnhof wurde ein Lkw-Gespann gestohlen. Nun werden Zeugen des Diebstahls gesucht und mit 1.000 Euro belohnt.

Vor dem Rosenheimer Bahnhof wurde am vergangenen Wochenende ein auffälliges Lkw-Gespann mit Sortiergreifer im Gesamtwert von rund 50.000 Euro durch unbekannte Täter entwendet. Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Die betroffene Firma Georg Weiss GmbH hat zudem eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt.

Das weiße Lkw-Gespann einer regionalen Abbruchsfirma wurde am Freitag den 4. November auf der Luitpoldstraße in Rosenheim versperrt abgestellt. Am späten Samstag Nachmittag hat ein Zeuge das Gespann noch gesehen, am Montag Früh stand es nicht mehr vor Ort.

Das Fachkommissariat Grenze der Kriminalpolizei Rosenheim bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:

Wer hat von Samstag den 5. November ab 17.30 Uhr, bis Montag 7.November bis 6.20 Uhr, im Bereich der Luitpoldstraße in Rosenheim auffällige Personen oder Fahrzeuge bemerkt?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08033 9749, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pressemitteilung Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser