Lkw-Kontrolle auf der B15

Rosenheim - Mit Unterstützung der Verkehrspolizei führte die Polizeiinspektion Rosenheim am Vormittag des 20. Oktobers eine Kontrolle des Schwerlastverkehrs auf der B15, Höhe Erlensee, durch.

Im Zeitraum von etwa zwei Stunden wurden etwa zehn Lkw eingehend kontrolliert. Bei mehreren wurden Fehler im Zusammenhang mit der Ladungssicherung festgestellt. Ein Lkw-Fahrer aus Neuburg an der Donau und ein Baustellen-Fahrzeugführer aus Obing wiesen in ihren Fahrzeugen dabei so gravierende Mängel auf, dass jeden nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige mit Bußgeld und einem Punkt in Flensburg erwartet. Nachdem sie ihre Ladung an der Kontrollstelle dann vorschriftsmäßig gesichert hatten, durften sie ihre Fahrt erst wieder fortsetzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser