Mädchen bei Sturz aus Fenster verletzt

Rosenheim - Ein Vater musste am Montagmittag mit ansehen, wie seine knapp dreijährige Tochter aus dem Fenster im ersten Stock fiel.

Das Mädchen befand sich im Kinderzimmer im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in Rosenheim. Sie wollte gegen 12.30 Uhr ihrem Vater zuwinken, der sich gerade im Garten befand und auf dem Weg zur Arbeit war. Dazu kletterte das Mädchen auf einen Schreibtisch, der vor dem Fenster aufgestellt war, öffnete das Fenster und stieg auf das Fensterbrett. Sie drückte gegen ein Fliegengitter, das von außen am Rahmen angebracht war. Das Fliegengitter löste sich und das Mädchen stürzte aus etwa vier Metern auf einen schmalen Grünstreifen.

Das verletzte Mädchen wurde sofort mit dem Rettungswagen ins Klinikum Rosenheim gebracht. Dort wurden eine Gehirnerschütterung, sowie Prellungen festgestellt. Glücklicherweise bestand keine Lebensgefahr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser