Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt?

Maitenbeth - Hat eine 54-Jährige Frau aus Thal zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt? Zumindest wollte einer der Beiden auf ein Vordach klettern. Die Polizei bittet um Hinweise.

Als sie vor dem Haus Geräusche hörte, sah eine 54-jährige Hausbewohnerin im Maitenbether Ortsteil Thal am Mittwoch vergangener Woche gegen 10.00 Uhr vormittags im 1. Stock ihres Hauses aus dem Fenster.

Da sah sie, wie ein Mann mit weißen Handschuhen versuchte, auf das Vordach ihres Anwesens zu klettern. Sein Kopf und seine Arme schauten gerade über das Vordach. Als die Hausbesitzerin den Mann anschrie, was das solle, liefen er und ein weiterer Mann, der unter dem Vordach gestanden hatte, sofort davon.

Die beiden Männer waren mittleren Alters, einer war schlank, der andere stämmig und sie waren vermutlich Südeuropäer. Ganz offensichtlich hatten die beiden Männer unlautere Absichten und wollten eventuell in das Haus eindringen oder für einen späteren Einbruch auskundschaften.

Wer in diesem Zusammenhang Beobachtungen (insbesondere zu einem eventuell von den Männern benutztes Fahrzeug) gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Haager Polizeidienststelle (Telefon: 08072/9182-0) zu melden.

Pressemeldung der Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare