Punkte in Flensburg und Fahrverbot

Maitenbeth - Es waren nicht gerade viele Autofahrer, die bei einer Kontrolle auf der B12 geblitzt wurden. Aber wenn, dann war die Geschwindigkeit deutlich zu hoch.

Eine Geschwindigkeitsmessung wurde am letzten Dienstag vormittags auf der B12 im geschlossenen Ortsbereich von Thal/Straßmaier durchgeführt. Von 2134 Fahrzeugen, die die Meßstelle in Richtung München durchliefen, waren insgesamt 57 zu schnell unterwegs.

Allerdings lag der überwiegende Teil mit 50 Fahrzeugen im noch verwarnbaren Überschreitungsbereich, gegen die restlichen sieben wird eine Ordnungs-widrigkeitenanzeige erstattet.

Der Schnellste fuhr anstelle der erlaubten 50 km/h mit 85 km/h. Dies hat für den Fahrer ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, 3 Punkte in Flensburg und ein 1-monatiges Fahrverbot zur Folge.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser