Feuerwehr bei Maitenbeth im Einsatz

Kühe machen nächtlichen "Ausflug" aus Stall Richtung B12

Maitenbeth - Am späten Samstagabend, 6. Juni, machten sich mehrere Rinder im Gemeindegebiet Maitenbeth "selbstständig" und entkamen aus ihrem Stall.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Da eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern der nahe gelegenen Bundesstraße 12 durch die Tiere nicht auszuschließend war, wurde diese vorsorglich durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Maitenbeth sowie der Straßenmeisterei Ampfing abgesichert. Aufgrund starken Regens musste - nachdem weiterhin die Verkehrssicherheit gewährleistet war - die Suche eingestellt werden. 

Letztendlich waren am Sonntagvormittag noch sechs Rinder in einem Waldstück abgängig. Die Suche wurde inzwischen fortgesetzt. Für etwaige Hinweise zum Verbleib der restlichen Tiere wird gebeten, sich an die Polizei Waldkraiburg (Telefon 08638/9447-0) zu wenden.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg 

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare