Versuchter Einbruch in Bus

Maitenbeth - 4000 Euro Sachschaden hat ein Unbekannter beim Versuch, eine Bus-Tür aufzuhebeln, verursacht. Die Polizei Haag sucht nach Zeugen.

In einen Reisebus, der hinter dem Feuerwehrhaus in Thal abgestellt war, versuchte am vergangenen Wochenende bzw. in der Nacht zum Sonntag ein unbekannter Täter einzubrechen. Hierzu versuchte er, die hintere Bustüre aufzuhebeln. Dies gelang ihm zwar nicht, aber er verursachte dabei einen nicht unerheblichen Sachschaden am Bus in Höhe von ca. 4000 Euro. Den Spuren im Schnee nach dürfte der Täter mit einem Mofa oder einem Roller zum Tatort gefahren sein.

Wer diesbezüglich verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonst sachdienliche Angaben machen kann, wird um Meldung bei der Haager Polizei gebeten. Tel: 08072 / 9182-0

Pressemitteilung Polizeiinspektion Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser