Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Crash auf B12: Lkw landet im Graben - 25.000 Euro Schaden

Maitenbeth - Bei einem Unfall auf der B12 kam es zu einem Schaden von 25.000 Euro. Ein Autofahrer missachtete die Vorfahrt eines Lkw - es kam zum Zusammenstoß:

Am Donnerstag, den 20. Dezember, kam es um 5.40 Uhr zu einem Unfall auf der B12 in Maitenbeth

Ein 39-Jähriger aus Maitenbeth fuhr von der Eisenauer Straße auf die B12, ohne auf die Vorfahrt zu achten. Ein 67-jähriger Lastwagenfahrer aus Rheinland-Pfalz, der vorfahrtsberechtigt auf der B12 fuhr, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden

Er wurde über die Fahrbahn geschleudert und landete mit seinem Lastwagen samt Anhänger im Straßengraben.

Der Mann blieb unverletzt. Der Unfallverursacher wurde mit leichten Verletzungen
in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein
wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne (Symbolbild)

Kommentare