Totalschaden nach Auffahrunfall

Maitenbeth - Zu einem Totalschaden ist es am Donnerstag auf der B 12 gekommen. Ein ungarischer Sattelzugfahrer fuhr auf einen Pkw auf:

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmittag auf der B 12 im Großhaager Forst.  Dort war ein 39-jähriger Sattelzugfahrer aus Ungarn in Richtung Hohenlinden unterwegs. Bei der Abzweigung nach Schützen erkannte er zu spät, daß ein vorausfahrender Pkw (Mitsubishi) mit Anhänger verkehrsbedingt stehenblieb und fuhr auf den Anhänger hinten auf. Die Anhängerdeichsel wurde durch den heftigen Anstoß unter das Zugfahrzeug geschoben.

Von den beiden Pkw-Insassen wurde nur die 43-jährige Beifahrerin leicht verletzt und vom BRK ins KH Ebersberg eingeliefert. Am Pkw Mitsubishi sowie am Anhänger entstand jeweils Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Sattelzugmaschine wurde ebenfalls frontseitig beschädigt. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 7.500.

Pressemitteilung Polizeistation Haag

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser