Mann onaniert öffentlich - Zeugen gesucht

Rosenheim - Am Mittwochvormittag fiel ein Mann in der Oberwöhrstraße auf, weil er in einem Treppenaufgang stand und onanierte. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 14.12.2011, gegen 8 Uhr, trat ein Mann in der Oberwöhrstraße als Exhibitionist auf. Der Mann stand in einem Treppenabgang in einer geöffneten Kellertüre und onanierte. Dazu hatte er seine Hose bis zu den Knien heruntergezogen und suchte Augenkontakt zu einer Frau, die gerade mit ihrer zweijährigen Tochter unterwegs war.

Mehrere Zeugen müssten den Vorfall beobachtet haben. Eine Zeugin wurde von einem älteren Herrn mit Brille angesprochen und aufgefordert die Polizei zu rufen. Des weiteren sollen zur Tatzeit eine jüngere und eine etwas ältere Frau am Tatort gewesen sein, wobei die ältere Frau den Täter auch gesehen haben dürfte.

Diese Personen, sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter Telefonnummer 08031 / 200 2200 in Verbindung zu setzen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser