Lkw-Abdeckung gegen Auto geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marktl - Das hätte auch richtig böse ausgehen können, als die Abdeckung eines Lkw auf der B12 bei voller Fahrt gegen ein Auto flog. Das Schlimme: Der Lkw fuhr danach einfach weiter.

Am Mittwoch, dem 04.06.2014, gegen 14.40 Uhr, fuhr auf der Bundesstrasse B12 ein Pkw von Marktl in Richtung Simbach. Kurz nach der Innbrücke verlor ein ihm entgegenkommender Lkw eine große Kunststoffabdeckung der Fahrzeugbatterie. Diese Abdeckung wurde gegen den Pkw geschleudert und beschädigte dabei die vordere Stoßstange erheblich. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Verletzt wurde dabei niemand.

Der Lkw setzte seine Fahrt unvermindert fort und konnte nicht mehr angetroffen werden. Es handelt sich um einen roten Lkw mit offenem Kastenaufbau, vermutlich von der Marke MAN. Es wird gebeten, sich bei sachdienlichen Hinweisen mit der Autobahnpolizei Mühldorf unter Tel. 08631/3673-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung VPI Traunstein, Dienstgruppe Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser