Treffer für die Schleierfahnder

Treffer für die Schleierfahnder: Rumäne und Serbe geschnappt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marktl - Erfolg für die Schleierfahnder aus Burghausen: Gleich zwei gesuchte Männer sind bei Kontrollen geschnappt worden.

Die Burghauser Schleierfahnder spürten bei Kontrollen an der bei B12 beziehungsweise A94 bei Marktl zwei gesuchte Personen auf. Darunter befand sich ein 26-jähriger Serbe, Mitfahrer in einem Mercedes Sprinter mit serbischem Kennzeichen. Das Landratsamt Biberach hatte ihn zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben, da das dortige Ausländeramt gegen ihn in Sachen Asylverfahrensgesetz ermittelte.

In Österreich zur Fahndung ausgeschrieben

In einem Opel Astra mit bulgarischer Zulassung war ein Rumäne in Fahrtrichtung Passau unterwegs, an dem das Land Österreich großes Interesse hatte. Der 29-Jährige war von den österreichischen Justizbehörden zur Fahndung ausgeschrieben gewesen. In beiden Fällen konnten die Burghauser Schleierfahnder wichtige Daten ermitteln und an die entsprechenden Behörden weiterleiten.

Pressemeldung Polizeistation Fahndung Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser