Mit zwei Promille am Steuer: Führerschein weg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marktl - Seinen Führerschein ist ein 55-jähriger Mann aus der Gemeinde nun los. Er wurde unter zu hohem Alkoholeinfluss am Steuer bei einer Polizeikontrolle erwischt.

Am Mittwoch, den 23. Juli, gegen 22 Uhr, wurde ein 55-jähriger Marktler, der mit seinem Fahrzeug unterwegs war, im Ortsbereich einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bei ihm eine Alkoholisierung von rund zwei Promille festgestellt.

Es erfolgte daraufhin eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheines. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser