Mehrere tausend Euro Schaden

Sprayer verunstalten mehrere Baufahrzeuge im Egarten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (01. April) besprühten Täter im Stadtteil Egarten mehrere Baufahrzeuge, sowie öffentliche und private Einrichtungen mit Spraydosen und verursachten dadurch einen  enormen Sachschaden.

Leidtragende dieser Schäden sind neben den betroffenen Baufirmen und Privatpersonen auch die Steuerzahler, da ein erheblicher Teil der entstandenen Schäden an kommunalen Einrichtungen verursacht wurde, für deren Entfernung nun der Steuerzahler aufkommen muss.

Wer hat in der Nacht von 30.03. auf 01.04. im Bereich des Stadtteil Egarten Personen beobachtet, die dort mit Spraydosen hantiert haben oder sich anderweitig verdächtig verhalten haben?

Bei Hinweisen melden sie sich bitte unter der Rufnummer 08031/200-2200

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass man sich bei etwaigen Beobachtungen sofort über den Notruf 110 mit der Polizei in Verbindung setzen sollte, damit die Verantwortlichen solcher Taten neben dem strafrechtlichen Konsequenzen auch für die zivilrechtlichen Schadensersatzforderungen in Regress genommen können.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser