Alkoholisierter Rentner fährt Radfahrerin an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehring - Ein alkoholisierter 86-jähriger Rentner verursachte einen Verkehrsunfall mit einer Fahrradfahrerin. Sie zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus:

Am 19. März, gegen 15.05 Uhr, befuhr eine 59-Jährige aus Mehring mit ihrem Fahrrad die Staatsstraße 2356 von Burgkirchen in Richtung Mehring. Gleichzeitig befuhr ein 86-Jähriger aus Burgkirchen mit seinem Renault die Staatsstraße in gleicher Richtung. Auf Höhe der Einschleifung zur Staatsstraße 2108, kurz vor Hohenwart, streifte der Renault beim Vorbeifahren die Radfahrerin, welche dadurch zu Sturz kam und sich mittelschwere Verletzungen zuzog. Sie wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Altötting eingeliefert.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem Autofahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Alko-Test erbrachte einen Wert von knapp 0,6 Promille. Daraufhin wurde im Krankenhaus Burghausen eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein beschlagnahmt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 2100 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser