Nach Überschlag aus Auto geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mettenheim - Eine 21-Jährige kam mit ihrem Auto in einer Kurve ins Schleudern und überschlug sich. Dabei wurde sie durch die Seitenscheibe aus dem Auto geschleudert:

Eine 21-jährige fuhr mit ihrem Auto am 18. März, gegen 12.05 Uhr, von Lochheim in Richtung Harthausen. Am Ende einer Linkskurve kam sie mit den rechten Rädern von der Teerdecke ab. Durch ruckartiges Gegenlenken kam sie ins Schleudern und dadurch nach links von der Fahrbahn ab. In einem dortigen Feld überschlug sich der Pkw. Die Fahrerin wurde durch die Seitenscheibe der Fahrertüre aus dem Fahrzeug geschleudert. Sie kam mit Verdacht auf Frakturen ins Klinikum Mühldorf. An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 6000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser