Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf

Mühldorferin (50) fährt sich mit PKW fest - knapp 3 Promille

Mettenheim - Am frühen Mittwochabend gegen 18.30 Uhr versuchte eine 50-jährige Mühldorferin mit ihrem alten VW Golf auf der Staatsstraße 2550 zwischen Mühldorf und Mettenheim zu wenden.

Beim Rückwärtsfahren geriet sie dabei in die Böschung rechts der Fahrbahn, wo sie sich fest fuhr. Durch die eingesetzten Polizeikräfte wurde im Rahmen des Einsatzes festgestellt, dass die Fahrzeugführerin einen Atemalkoholwert von knapp drei Promille hatte. Glücklicherweise verursachte die Dame keinen Sach- oder Personenschaden. Sie muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten und bis auf weiteres auf ihren Führerschein verzichten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare