Mietpreller aus Hotel geflüchtet

Waldkraiburg - Ein 50-jähriger Mann quartierte sich vom 4. Dezember in ein Hotel in Waldkraiburg ein. Drei Wochen lebt er dort. Jetzt schuldet er dem Hotel über 1000 Euro.

Am Mittwoch wurde bei der Polizei angezeigt, dass ein 50-Jähriger, zur Zeit ohne festen Wohnsitz, sich in einem Waldkraiburger Hotel am 4. Dezember eingemietet hatte. Er wohnte dort bis zum 23. Dezember und verschwand, ohne die Rechnung zu bezahlen.
Durch verschiedene Ausreden wollte er einen Zahlungsaufschub erreichen. Da er seine Schuld von über 1000 Euro bisher nicht bezahlte, wurde nun Anzeige erstattet.

Möglicherweise hat er sich bereits wieder in einem Hotel eingemietet. Er ist mit einem weißen Audi 80 unterwegs.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa/ro24

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser