Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Moped-Fahrer (17) muss ins Krankenhaus

Moped und Kleintransporter krachen in Pfaffing zusammen

Am Dienstagnachmittag (15. September) ereignete sich, gegen kurz nach 14 Uhr, auf der Kreisstraße in Pfaffing, ein Verkehrsunfall mit einem Kleintransporter und einem Leichtkraftrad.

Pressemitteilung im Wortlaut

Pfaffing - Ein 17-jähriger aus dem Altlandkreis wollte mit seinem Leichtkraftrad kurz vor Oberöd einen Kleintransporter überholen. Zeitgleich wollte der 31-jährige Ameranger, der den Kleintransporter fuhr, nach links abbiegen.

Während des Abbiegevorgangs des Kleintransporters prallte der Leichtkraftfahrer mit seinem Fahrzeug gegen diesen und kam zu Sturz. Der 17-Jährige erlitt durch den Unfall mehrere Prellungen und Abschürfungen und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 3500 Euro.

Es waren die Freiwillige Feuerwehr Pfaffing mit zwölf Einsatzkräften und der Rettungsdienst mit vier Einsatzkräften vor Ort.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger

Kommentare