Biker versuchte noch zu löschen 

Auf dem Neuöttinger Stadtplatz: Motorrad brannte

Neuötting - Am Dienstagvormittag brannte plötzlich ein Motorrad der Marke Honda während der Fahrt auf dem Stadtplatz. 

Am Dienstagvormittag, gegen 9 Uhr, geriet auf dem Stadtplatz während der Fahrt ein Kraftrad der Marke Honda, aus unbekannten Gründen in Brand. Dem Motorradfahrer, ein 45-jähriger Emmertinger, gelang es nicht mehr, mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen. 

Die verständigte Freiwillige Feuerwehr Neuötting löschte schließlich das Motorrad. Währenddessen war die Durchfahrt des Stadtplatzes für etwa 15 Minuten gesperrt. 

Am Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser