+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Motorrad-Fahrer verletzt sich bei Sturz

Sudelfeld - Weil ein 34-jähriger Motorrad-Fahrer auf der B307 zu schnell unterwegs war, kam er von der Fahrbahn ab und stürzte. Er verletzte sich am rechten Bein und erlitt einen Schock.

Am Sonntag, gegen 17.40 Uhr, ereignete sich am Sudelfeld auf der B307 von Bayrischzell kommend in Fahrtrichtung Tatzelwurm ein Motorrad-Unfall.

Der 34-jährige verheiratete Münchner war mit seiner Yamaha bergab unterwegs. Auf Grund unangepasster Geschwindigkeit kam er in einer Kurve unterhalb der Aussichtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte.

Beim Sturz zog er sich wegen unzureichender Sicherheitskleidung, Jeanshose, Verletzungen am rechten Bein zu und erlitt einen Schock. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Rosenheim transportiert. Den Abtransport der Yamaha übernahm ein Verwandter des Verunfallten, der ebenfalls mit dem Motorrad am Sudelfeld unterwegs war.

Den Motorrad-Fahrer erwartet nun eine Bußgeldanzeige.

Insgesamt nutzten viele Motorrad-Fahrer den sonnigen Tag für eine Ausfahrt. Ein weiterer Motorrad-Unfall hatte sich gegen 15 Uhr auf der Staatsstraße 2089 zwischen Mühlbach und Kiefersfelden mit Einsatz des Rettungshubschraubers ereignet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser