Motorradfahrer prallt gegen Reh

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Sankt Wolfgang - Ein 43-jähriger Motorradfahrer ist am Montagmorgen gegen ein Reh geprallt. Der Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Das Tier starb an der Unfallstelle.

Am Montag, um 06.50 Uhr, fuhr ein 43-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Lengdorf mit seinem Motorrad auf der Gemeindeverbindungsstraße von Großschwindau in Richtung Wernhardsberg. Auf Höhe Schmidberg lief ihm von rechts kommend ein Reh vor das Motorrad.

Er konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen das Tier. Der Motorradfahrer stürzte und wurde schwer verletzt vom BRK in das Erdinger Krankenhaus gebracht. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser