Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Marienberg/Moosbrunn - Ein 19-jähriger Motorradfahrer kam am Samstag in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kippte anschließend an einer Böschung um. Er verletzte sich dabei am Unterschenkel.

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag, 12.03.2011, gegen 15.30 Uhr, auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Marienberg und Moosbrunn. Ein 19-jahriger Mann fuhr mit seinem Motorrad „MV Agustra“ in Richtung Moosbrunn. Wegen eines Fahrfehlers kam er mit seinem Krad in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. An der angrenzenden Böschung kippte das Krad seitlich um. Bei dem Sturz verletzte sich der Kradfahrer an einem Unterschenkel und musste ins KKH Altötting eingeliefert werden. Am Krad entstand ein geschätzter Unfallsachschaden von ca. 200 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser