Seit September ist der Lappen schon weg

19-Jährige in Mühldorf ohne Führerschein hinterm Steuer

Mühldorf - Ohne Führerschein kam eine 19-Jährige in eine Polizeikontrolle. Dabei besitzt sie eigentlich einen Schein, den hatte nur schon im September die Polizei an sich genommen.

Beamte des Einsatzzuges Traunstein staunten am Donnerstag, gegen Mittag, nicht schlecht, als eine 19-jährige Mühldorferin im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Stadtgebiet auf die obligatorische Frage: "Führerschein und Fahrzeugschein bitte!", antwortete, dass es mit dem Führerschein etwas schwierig wird, da den ja schon die Polizei habe.

Auf Nachfrage gab sie weiter an, dass ihr der Führerschein im September auf Grund einer Fahrt unter Alkoholeinfluss entzogen wurde. Dennoch setzte sie sich hinter das Steuer ihres Fiat, um in die Arbeit zu fahren.

Nach einer Beschuldigtenvernehmung wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt, um eine erneute Fahrt zu verhindern. Die junge Mühldorferin erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd, OED Traunstein

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser