Schon wieder wurden Autos zerkratzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Was ist denn da los? Nachdem am Donnerstag bereits vier Autobesitzer fast komplett zerkratzte Autos bei der Polizei meldeten, gibt es jetzt drei neue Fälle.

Schon am Donnerstag wurde über eine Serie von zerkratzten Fahrzeugen in Mühldorf berichtet. Nun meldeten sich noch drei weitere Geschädigte bei der Polizei. Bei einem in der Beethovenstraße geparkten, gelben Renault Kangoo wurde in der Nacht von 3. auf 4. April die gesamte linke Fahrzeugseite zerkratzt. Ebenfalls in der Beethovenstraße wurde von Dienstag, 2. April, 16.30 Uhr, bis 3. April, 6.30 Uhr, ein geparkter silberfarbener Ford auf der kompletten linken Seite zerkratzt. Bei beiden Fahrzeugen liegt der Schaden bei circa 1.500 Euro. Circa 500 Euro Schaden hat der Halter eines blauen Audi 80, dessen Motorhaube in der Zeit von 3. April, 22 Uhr, bis 4. April, 12 Uhr, zerkratzt wurde. Der Ford war am Katharinenplatz vor dem Anwesen 15a geparkt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser