Führerschein wurde in Mühldorf sichergestellt 

Betrunkener Autofahrer fährt über rote Fußgängerampel

Mühldorf - Am Dienstag gegen 9.30 Uhr teilte ein aufmerksamer Bürger einen vermutlich betrunkenen Autofahrer der Polizei mit.

Der Fahrer soll mit seinem BMW mehrmals auf die Gegenfahrbahn gekommen und das Rotlicht der Fußgängerampel beim Bahnhof überfahren haben. Glücklicherweise kam es zu keinem Schaden. 

Eine Streife konnte den 32-jährigen Mann kurz nach dem Vorfall antreffen. Ein Alkotest verlief positiv, eine Blutentnahme wurde veranlasst und sein Führerschein sofort sichergestellt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser